Archive | Grundlagen

Die Grundlagen von Scrum

Exemplarischer Projektverlauf

Ein exemplarischer Projektablauf eines Scrum-Projektes Die Darstellung ist im Grunde nicht ganz vollständig (es fehlen z.B. als Vereinfachung die Releases) und sieht aufgrund der vielen Pfeile recht kompliziert aus. Im Grunde ist sie jedoch weniger kompliziert, als vielmehr erklärungsbedürftig. Der Erste, der in einem konkreten Scrum-Projekt aktiv wird, ist der Product-Owner. Er beginnt bereits im […]

Continue Reading 0

Die Grundlagen von Scrum

In den Grundlagen zu Scrum werden im Wesentlichen die folgenden Themen behandelt: Was ist Scrum? Was für ein Dings ist Scrum? Scrum ist simpel, polarisiert jedoch Was für ein Ding ist Scrum denn nun? Was ist Scrumcess? Strikte Umsetzung? Wieder so ein Dogma? Die drei abstrakten, übergeordneten Elemente Das Konzept Die Kraft Die Mechanik Drei […]

Continue Reading 0

Agile Grundsätze

Das Dilemma Es liegt in unserem Dasein begründet, die Zukunft nicht gesichert vorhersagen zu können. Aus der Kenntnis dieser Tatsache heraus ist es nachvollziehbar, dass die konkreten Ergebnisse komplexer, langfristiger und detaillierter Planungen im Laufe ihrer Realisierung mehr oder weniger weitgreifend von den ursprünglichen Zielvorstellungen (Umfang, Aufwand, Budget) abweichen können. Wird dies nicht berücksichtigt, erhält […]

Continue Reading 0

Die zwölf Prinzipien des agilen Manifests

1. Unsere höchste Priorität ist es, den Kunden durch frühe und kontinuierliche Auslieferung wertvoller Software zufrieden zu stellen   ^ Was ist damit gemeint? Generell gilt in den agilen Prozessen: Der Kunde / Auftraggeber ist nicht nur König und der Entwickler (das Projektteam) ist nicht nur Lieferant, sondern beide Seiten sind Partner, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: […]

Continue Reading 0

Die vier Leitsätze des agilen Manifests

1. Individuen und Interaktionen sind wichtiger als Prozesse und Werkzeuge   ^ Was ist damit gemeint? Damit wird ausgedrückt, dass die an einem Vorgang oder Projekt beteiligten Personen, ihr Umgang und Austausch, ihre Kommunikation und ihre Zusammenarbeit einen größeren Einfluss auf die erfolgreiche Durchführung, bzw. den erfolgreichen Abschluss des Projektes haben und damit wichtiger sind, als die […]

Continue Reading 1

Das agile Manifest und die zwölf Prinzipien

Es gibt vier Leitsätze des agilen Manifests und zu den vier Leitsätzen insgesamt zwölf Prinzipien. Die Leitsätze und Prinzipien sind 2001 von einer Gruppe von IT-Spezialisten verfasst worden, nähere Informationen sind unter http://agilemanifesto.org zu finden. Die vier Leitsätze teilen sich jeweils in zwei, bzw. genaugenommen 3 Teile auf, einen vorderen, einen mittleren und einen hinteren […]

Continue Reading 0

Ist Scrum eine Religion?

„Scrum ist nicht einsetzbar“, behaupten immer wieder die Kritiker agiler Softwareentwicklung über Scrum, weil es „verboten sei, Scrum an die spezifischen Bedürfnisse des Unternehmens anzupassen“. Das Wissen über Scrum würde von den Scrum-„Jüngern“ als „Religion gepredigt“ und Scrum dürfe nur so, wie es von den „Gurus“ erdacht worden war, verwenden werden. Das sei für die […]

Continue Reading 0

Kurzüberblick über Scrum

Was war Scrum doch gleich?  ^ Scrum ist ein leichtgewichtiger, nachhaltiger, auf den Werten des agilen Manifests aufbauender Softwareentwicklungsrahmen. Scrum setzt auf Klasse, statt auf Masse und läuft in kurzen, zeitlich eng begrenzten Zyklen, den Sprints, ab. Die Zyklen ihrerseits laufen in den Phasen Planung, Realisation, Abnahme, sowie Reflektion/Adaption. Das Ergebnis eines Zyklus ist ein lauffähiges […]

Continue Reading 2

V1503090852DE