Archive | Einträge

17. Frühe und kontinuierliche Auslieferung

Auch wenn sich eine Software noch im laufenden Fertigungsprozesses befindet, wird sie in den klassischen Softwareentwicklungsprozessen bereits als statisch und festgelegt angesehen, da auch ihre Beschreibung und Definition als statisch und festgelegt und damit als abgeschlossen angenommen wird. Im Gegensatz dazu wird die Software in den agilen Softwareentwicklungsprozessen im laufenden Fertigungsprozesses durchgehend als dynamisch und […]

Continue Reading 0

11. Höchstmögliche Konzentration des Teams

Unterstützer der Entwickler  ^ Um dem Entwicklungsteam die vollständige Konzentration auf ihre Aufgaben zu ermöglichen, ist es Teil der Zuständigkeiten des Scrum-Masters, alle störenden, die Produktivität des Entwicklungsteams beeinträchtigenden Einflüsse zu beheben, bzw., von ihnen fernzuhalten. Er sammelt diese Hindernisse im Impediment-Backlog, arbeitet sie ab, indem er sie z.B. in Zusammenarbeit mit dem Product-Owner oder dem […]

Continue Reading 0

10. Effiziente Kommunikation des Teams

Menschen sind Herdentiere  ^ Wir leben und arbeiten zumeist in Gruppen und Teams und sind darauf angewiesen, miteinander zu kommunizieren, um Informationen auszutauschen und uns untereinander abzustimmen. Gemeint ist in diesem Fall nicht die rein soziale Kommunikation unter Kollegen, sondern die Kommunikation, die dem Austausch projektrelevanter Daten und Informationen dient. Das soll nicht bedeuten , dass […]

Continue Reading 0

09. Intensive Kollaboration innerhalb des Teams

Scrum ist der Rahmen, Scrumcess der Prozess Menschen sind Individualisten  ^ Menschen sind Individualisten und verfügen über ein jeweils individuelles Set an Eigenschaften und Fähigkeiten. Eine dieser Fähigkeiten ist, miteinander kollaborieren zu können, was bedeutet, gemeinsam kooperativ im Team zusammenzuarbeiten und Informationen, sowie beliebige Ressourcen mit dem Ziel teilen zu können und gemeinsam auf das jeweilige […]

Continue Reading 0

08. Klare Aufgabentrennung zwischen den Rollen

Effiziente Zusammenarbeit, steter Dialog der Rollen  ^ Alle arbeiten ihren jeweilig permanenten, direkten Partnern in stetem Dialog und intensiver Zusammenarbeit zu. Niemand übernimmt die Arbeit eines anderen, verwertet aber dessen Halbzeuge, indem er sie aufnimmt und weiterverarbeitet. Das Ziel jeder Handlung jeder Rolle ist letztendlich, das Entwicklungsteam (als alleiniger Produzent des Produktes) darin zu unterstützen, verlässlich […]

Continue Reading 0

07. Klare Visionen des Zieles

Hohe Anforderungen  ^ Die Anforderungen an die Produktvision — sie wird vom Product-Owner erstellt und präsentiert — sind hoch. Sie muss richtungsweisend sein, sie muss dem Team Orientierung und Halt geben, sie muss das Team mit sich reißen, es motivieren, das in der Vision skizzierte Projektziel erreichen zu wollen, sie muss dem Team das Gefühl geben, […]

Continue Reading 0

06. Optimale Produktionssituation

Optimale Voraussetzungen schaffen  ^ Die Schaffung optimaler Voraussetzungen für das Projektteam, insbesondere für das Entwicklungsteam, ist eine der Kernideen von Scrumcess. Letztlich dienen alle in Scrumcess verankerten Regeln und Abläufe diesem Prinzip, denn nicht der Prozess macht das Projekt, sondern ausschließlich die am Projekt beteiligten Individuen. Sie allein haben die kreativen Kräfte, Möglichkeiten und Fähigkeiten, quasi […]

Continue Reading 0

05. Größtmögliche Verlässlichkeit des Prozesses

Transparenz und Konsequenz  ^ Bei dem Thema Verlässlichkeit geht es weniger um die individuelle Verlässlichkeit der einzelnen, am Projekt beteiligten Individuen (die ohne Frage natürlich auch eine tragende Säule nahezu jeder Interaktion zwischen den Beteiligten ist, aber zwingend vorausgesetzt wird), sondern um Transparenz und Konsequenz. Es geht darum, jeden einzelnen der Schritte, die in Scrum vom […]

Continue Reading 0

01. Höchstmögliche Qualität

Scrum selbst enthält zwar keine ausdrückliche Qualitätsoffensive, ist aber vom Qualitätsgedanken komplett durchdrungen, der dann in Scrumcess konsequent umgesetzt wird. Qualität ist nicht verhandelbar  ^ Will man mit dem Einsatz von Scrum seine Softwareentwicklung verbessern, muss die Qualität zumindest der genannten drei oben genannten Werte so hoch wie möglich sein … oder werden. Daher stehen diese […]

Continue Reading 0

02. Umfassende Ermächtigung des Entwicklungsteams

Was ist die „Ermächtigung“ des Entwicklungsteams?  ^ Um dem Auftrag und dem Anspruch der Auftraggeber / Stakeholder und des Managements vollständig gerecht werden zu können, ist es für das Entwicklungsteam von essenzieller Bedeutung, durch das Management ausdrücklich und umfassend ermächtig zu werden, während des Projektes jederzeit und von außen unbeeinflusst alles tun zu dürfen, tun zu […]

Continue Reading 0

V1710260636DE